Melzer verliert in Auckland

Nach seinem Sieg im Österreicher-Duell gegen Werner Eschauer ist für Jürgen Melzer beim ATP-Turnier in Auckland allerdings im Achtelfinale Endstation.

Der Niederösterreicher verliert in der zweiten Runde des mit 464.000 Dollar dotierten Events gegen den Spanier Juan Carlos Ferrero klar in zwei Sätzen mit 3:6 und 6:7.

Nach 1:18 Stunden stellt der ehemalige Weltranglistenerste in den direkten Duellen gegen den 26-jährigen Österreicher auf 3:1.

Copyright www.sport1.at