Melzer verliert Daviscup-Auftakt

Jürgen Melzer verliert nach vier Stunden Kampf das Auftaktspiel im Daviscup gegen die USA und Andy Roddick in fünf Sätzen mit 4:6, 6:4, 3:6, 7:6 (4) und 3:6.

Zum ersten Mal in seiner Karriere kann der Niederösterreicher vor 5.200 begeisterten Zuschauer im Dusika-Stadion einen Satzgewinn gegen den US-Amerikaner verzeichnen.

Im entscheidenden Satz fehlt Melzer aber das nötige Glück für seinen ersten Sieg über Roddick. "Ich habe alles versucht", lautet sein erster Kommentar.

Copyright www.sport1.at