Melzer in der 2. Paris-Runde

In souveräner Manier zieht Jürgen Melzer am Mittwoch in die zweite Runde der French Open in Paris ein.

Der 27-jährige Deutsch-Wagramer feiert gegen den Australier Peter Luczak nach 1 Stunde und 45 Minuten einen 6:3, 6:2, 6:4-Erfolg.

In der nächsten Runde trifft Melzer überraschend auf den Brasilianer Marcos Daniel. Der Weltranglisten-79. profitiert von der verletzungsbedingten Aufgabe des ehemaligen Paris-Siegers Juan Carlos Ferrero beim Stand von 6:7 (5), 2:2 aus der Sicht Daniels.

Copyright www.laola1.at