Melzer verliert in Stuttgart

Jürgen Melzer muss beim ATP-Turnier in Stuttgart bereits in der ersten Runde die Segel streichen.

Der Deutsch-Wagramer unterliegt zum Auftakt des mit  568.000 Euro dotierten Sandplatz-Events Agustin Calleri in zwei Sätzen 6:7(3) und 4:6.

Der 27-jährige Linkshänder kann gegen den als Nummer sechs gesetzten Argentinier im zweiten Satz auch zwei Breaks nicht zum Satzgewinn nutzen.

Zuvor war bereits Qualifikant Martin Fischer gegen den Tschechen Lukas Rosol mit 2:6 und 4:6 gescheitert.

Copyright www.laola1.at