Melzer stürmt in die 3. Runde

Nach einer beeindruckenden Vorstellung steht Jürgen Melzer zum 2. Mal nach dem Jahr 2004 in der 3. Runde der US Open in New York.

Der 27-jährige Deutsch-Wagramer deklassiert den Tschechen Jiri Vanek nach nur etwas über einer Stunde mit 6:0, 6:2 und 6:2. Im Head-to-Head gleicht der ÖTV-Daviscupper damit auf 2:2 aus.

Im Kampf um den erstmaligen Einzug in ein Grand-Slam-Achtelfinale trifft Melzer nun entweder auf den an sechs gesetzten Briten Andrew Murray oder den Franzosen Michael Llodra.

Copyright www.laola1.at