Melzer scheitert an Andy Roddick

Aus für Jürgen Melzer im Achtelfinale von Tokio.

Österreichs Nummer 1, in Japan an 14. Stelle gereiht, unterliegt bei dem mit 869.000 US Dollar dotierten Hartplatzturnier dem als Nummer zwei gesetzten US-Amerikaner Andy Roddick mit 6:7 (2) und 2:6.

Melzer kann das 8. Duell gegen Roddick (0:8 Siege) im ersten Satz offen gestalten, zieht aber im Tiebreak klar den Kürzeren. Nach 68 Minuten ist die Partie beendet.

Melzer muss die Heimreise antreten und ist nächste Woche in Wien im Einsatz.

Copyright www.laola1.at