Teil 301: "Guter Start in die neue Woche"

Die neue Woche hat angefangen. Und das sehr erfolgreich. Ich habe heute Simone Bolelli, bei Sonnenschein und leichtem Wind, 6:1, 7:5 geschlagen.


Nach einem Blitzstart und 3:0 Führung mit zwei Breaks, habe ich den ersten Satz mit 6:1 locker nachhause gespielt. Auch der Anfang vom zweiten Satz verlief nach Wunsch. Nach einem frühen Break zum 3:1 habe ich ihm das Re-Break mit 3 leichten Vorhandfehlern zurück geschenkt.


Danach hat Bolelli angefangen besser zu spielen und es ging von da an ohne Aufschlagverlust bis 6:5, ehe ich mit einem soliden Return-Game das Match beendete.


Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden, denn ich habe die Punkte von der Grundlinie diktiert und bei meinen Aufschlagspielen nicht viel anbrennen lassen.


In der zweiten Runde treffe ich jetzt entweder Julien Bennetau oder Tommy Robredo.


Dubai präsentiert sich im Moment von der schönen Seite mit sehr viel Sonnenschein und ordentlichen Temperaturen. Nach dem nicht unbedingt tollem Wetter in Europa, tut ein bisschen Sonne sehr gut.


Mit Freude habe ich auch den Zweitrundeneinzug vom Stefan Koubek mitbekommen. Feliciano Lopez muss man erst einmal schlagen. 


Morgen steht die Revanche im Doppel an, denn wie in Rotterdam, spielen Ljubicic und ich gegen Kas/Norman. Hoffentlich mit einem besseren Ergebnis.


*five freeze*


JM
Quelle: Laola1.at